Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483
Elypson 3D - Elypson3D Youtube-Videos
Links

Mihahome Revolution 2.0. - Forum - Elypson 3D - Elypson3D Youtube-Videos

Elypson3D Youtube-Videos
Seiten: >1<
Verfasser:Nachricht:
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  Elypson3D Youtube-Videos
Hallo,

hiermit eröffne ich Mal dieses Forum, in dem ich hin und wieder von Neuigkeiten berichte. Ich werde zu den meisten Updates auch Videos bei Youtube hochladen, es lohnt sich also regelmäßig zu schauen, ob es neue Videos gibt oder sogar zu abonnieren.

Elypson3D dient als Basis für Silva3D, was hier als Projekt aufgeführt ist. Die wesentlichen Funktionen klappen schon, was an den Videos ersichtlich wird. Die Engine ist übrigens prinzipiell Opensource, aber Sourceforge update ich nicht regelmäßig. Bei Fragen zum Code einfach hier oder via PN schreiben.

Die ersten Videos verlinke ich kurz Mal hier:

1) Animierter Zwerg
Über die Bibliothek Assimp können animierte Modelle geladen werden. Diese Animationen werden von Elypson3D interpretiert und können verwendet werden, um die Animationen dann auch abzuspielen. Ein einfaches Beispielmodell, ein Zwerg, wird in diesem Video abgespielt.

2) Animierter Zwerg mit Kollisionssphären
In diesem Video werden die Kollisionssphären gezeigt, die jedes Modell umgeben. Ein Modell ist zur Animation in so genannte Bones aufgeteilt. Dabei handelt es sich um simple, durch zwei Punkte festgelegte Objekte, an denen ein großer Teil des Modells hängt. Werden diese bewegt, bewegt sich auch das Modell selbst.

Um jeden dieser Bones wird jetzt eine Sphäre gelegt, die mit den Knochen bewegt wird. Anhand dieser Sphären können jetzt genaue Kollisionsabfragen für animierte Modelle gestaltet werden. Die Sphären sind noch weiter unterteilt, um noch genauere Abfragen zu ermöglichen. In dem Video wird gezeigt, wie die Kollision funktioniert.

3) Skybox und einfacher Boden
In diesem Video wird eine einfache Skybox und ein Boden in die Umgebung gesetzt. Auf diese Weise wird eine einfache Spielkulisse erzeugt, in der eine grobe Version von Silva vielleicht schon laufen könnte. Bis dahin sollen aber noch einige weitere Dinge erarbeitet werden wie z.B. ein richtiges Terrain.

4) Kollisionsabfrage für rotierte Objekte
Bisher war eine Kollisionsabfrage für animierte Objekte möglich. Oft möchte man Modelle aber um X- oder Y-Achse gedreht in eine Umgebung einsetzen. Diese Abfrage schlug bisher fehl. Doch auch das funktioniert mittlerweile.

Über Kommentare und Fragen freue ich mich.

Ausblick:
Bald werde ich noch ein Video zu einem einfachen Terrain hochladen, auf dem man die Spielerfigur bewegen kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert. Zuletzt am 03.10.2011 um 11:08:51 Uhr von .
02.10.2011, 16:35:49
Seiten: >1<