Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483

Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483

Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483

Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483

Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483

Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483

Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483

Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483

Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483

Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483

Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483

Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483

Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483

Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483

Notice: Array to string conversion in /homepages/2/d202998501/htdocs/www/Mihahome/Core/Mainfunc.php on line 483
Mischas Australien-Blog - 14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Links
14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Seiten: >1< 2
Verfasser:Nachricht:
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Kultur, ja.

Und zwar Weinkultur, hey! Nicht nur, aber damit fange ich an und davon gibt's Bilder.

Hunter Valley - Exposition von Bühnenbild und Schauspielern
Hunter Valley ist die größte Weingegend in der Nähe von Sydney. Ich hätte nicht gedacht, dass das wirklich 150km von Sydney entfernt ist, doch so weit sind wir letztendlich gefahren.

Die Tour begann für Helen und mich in North Sydney, wo wir nämlich abgeholt wurden. Wir fuhren dann fast zwei Stunden, allerdings mit einer kurzen Pause nach der ersten Stunde. Wir fuhren dabei, als wir die "Sydney Suburbs" verlassen hatten, auf einen der wenigen "Highways". Den Begriff kann man nicht mit Autobahn übersetzen, denn Autobahnen sind noch etwas... na ja, man kann dort schneller fahren und sie sind noch besser ausgebaut, es geht aber in die Richtung. Hier sieht man Mal, wie das so ausschaut:
http://mihahome.de/Downloads/pscm00168.JPG
Ich muss bekennen, auf dieser Fahrt hatte ich das erste Mal das Gefühl: Ich bin in Australien, am anderen Ende der Welt.
Denn in Sydney fühlt man sich wie einfach in irgend einer Stadt, die es auch überall in Deutschland/Europa geben könnte bis auf ein paar unwesentliche Unterschiede wie den Preis etc.

Wir waren mit Dennis, Felix und Björn unterwegs, deutsche Studenten, die ähnlich wie Helen und ich (die wir aber natürlich duale Studenten sind ) eine gewisse Zeit hier bei SAP arbeiten. Da ich von denen Photos gemacht habe, stelle ich sie euch Mal vor:
http://mihahome.de/Downloads/pscm00178.JPG
Das ist Felix. Er kann surfen und ist auch sonst ein ganz lustiger Typ. Ihm ist in letzter Zeit nichts passiert, was natürlich zu seinem Namen passt. Den anderen ist teilweise nämlich mehr passiert...
http://mihahome.de/Downloads/pscm00179.JPG
Dennis ist ebenfalls ein sehr lustiger Typ und mag so allerlei Meeresgetier sehr gerne. Er hat es letztens auch Mal mit dem Surfen probiert. Dummerweise ist ihm irgendwie ein Surfbrett ins Kinn geflogen - wie, weiß niemand so recht, Felix hat es nicht beobachtet und Helen und ich ... haben an dem Morgen gepennt. Er war im Krankenhaus und das musste genäht werden und jetzt kann er gerade nicht so gut essen und reden, aber sonst geht's im wieder gut.
http://mihahome.de/Downloads/pscm00180.JPG
Björn! Ebenfalls ein äußerst lustiger Typ und als einziger nicht aus der (Wirtschafts)informatikschiene... nein nein, er ist ein Marketingmensch, der vor Sydney in Brisbane war.
Ihm ist passiert, dass er jetzt nicht mehr hier ist, da er es vorgezogen hat, nach Deutschland zurückzufliegen. Irgendwie haben Helen und ich verpasst, ihn richtig zu verabschieden, das letzte Event war diese hier besagte Weintour, doch die war auch ziemlich gut... Aber ich will nichts vorweg greifen.
http://mihahome.de/Downloads/pscm00181.JPG
Das ist die Bärbel...
So und wer sich jetzt denkt "ah, ok", hat meinen Blog bisher offensichtlich nicht gut genug gelesen. -_- Ihr Problem war, dass sie keinen Rotwein mag. Und auf den Weinproben gab es immer auch Rotwein und sie hat ihn jedes Mal getrunken, aber sich durchgequält.

Ja und was ist mir passiert? Ich hab mir am Sonntag nach der Weinprobe einen Teller auf den linken Zeigezehnagel (gibt es für unterschiedliche Zehen Namen?) geworfen, sodass dieser gekühlt werden musste und nun blau/schwarz ist. Wenn der Zeh nicht abstirbt, freue ich mich. Ansonsten macht das auch nichts.

http://mihahome.de/Downloads/pscm00184.JPG
Bei diesem netten alten Mann, der bereits in Pension ist, handelt es sich um unseren Fahrer, der leider nichts trinken durfte. Wir fragten ihn, ob es sehr schlimm für ihn sei. Ich glaube, er bejahte.
Aber grundsätzlich macht er diese Touren als sein Hobby in seiner Rente, so schlimm wird das also nicht sein.

So, jetzt muss ich kurz auf Toilette...

*ein Toilettengang später*

Jetzt bin ich zurück. Und auf der Toilette hatte ich den tollen Einfall ein paar Smileys zu malen. Ich schreibe also erst weiter, wenn ich ein paar gemalt habe.

*einige Smileyzeichnungen später*
So, habe tolle Smileys gemalt. Jetzt muss ich aber wieder auf Toilette... -_-

*ein Toilettengang später*
SO! Jetzt kann's hier aber Mal losgehen. Die neuen Smileys sind für den Alltag:
auf , das rat ich Dir. auf , das rat ich Dir.
Und einen speziellen Smiley, den ich gedenke für mich selbst zu nutzen. Aber es ist nicht schwierig herauszufinden, wie er funktioniert, da dieses Forum eine einfache Funktion anbietet. Wenn jemand rausfindet, wie das geht, veröffentliche ich den Smiley.

Ach und da für mich seit Wicked Musicalzeit ist, gibt es einen weiteren Smiley, aber dazu später...

"Vielleicht nochmal hier zurück zum Thema?"
Jaja... also der nette alte Mann (Eddy hieß er, glaube ich) hat uns dann nach Hunter Valley gebracht.

http://mihahome.de/Downloads/pscm00169.JPG

Der Käseshop
Unser erster Anlaufpunkt war ein Käsegeschäft.
http://mihahome.de/Downloads/pscm00170.JPG http://mihahome.de/Downloads/pscm00171.JPG
Dort durften wir 5-10 Minuten kostenlos 6-7 verschiedene Käsekorten probieren. War sehr lecker, auch wenn manchen der blaue Käse zu stark war, ich fand den aber auch gut.
Danach konnten wir verschiedene Öle probieren (Chili-Öl, Zitronen-Öl, Limetten-Öl, sogar Kartoffel-Öl !), sehr interessant und lecker. Und Oliven gab's, die waren richtig geil. Kurz darauf ging's aber wieder in den Bus.

Da unser Plan war 5 Weingüter (neben der Käse- und der Schokoladenprobe sowie dem Mittagessen) zu besuchen, war der Zeitplan straff.

Das erste Weingut
Ich muss ja sagen, ich setz immer erst zu "Die erste Winery" oder "The first winery" an. Irgendwie englischt mich dieses Land echt ein, manchmal wirkt Deutsch reden wirklich seltsam... Aber was soll's, ich find's prima.

http://mihahome.de/Downloads/pscm00173.JPG http://mihahome.de/Downloads/pscm00172.JPG
Dort gab es eine Art Wintergarten, wo wir im Wein versanken. Der war echt lecker, zum Teil jedenfalls. Ich muss sagen, mir hat der Weißwein oft besser geschmeckt. Im Ggs. zu den anderen habe ich aber jeden Wein ausgetrunken, der mir vorgesetzt wurde. Und das waren allein bei dem Weingut schon so 7 Stück. Aber na ja, richtig so, finde ich.

Das zweite Weingut
Um zum zweiten Weingut zu kommen, mussten wir einiges auf uns nehmen. Zunächst fuhren wir zum geplanten zweiten Weingut. Dafür musste unser Busfahrer aber immer über so eine Mulde fahren, die ihn den Boden vom Wagen hat aufsetzen lassen *autsch* . Na ja, dort angekommen hieß es, wir seien zu spät und müssten abhauen.
Unser Busfahrer hat dann rumtelefoniert, wir sind dann von A nach B gefahren, von B nach C, von C wieder nach A... und irgendwann hatte er für den Nachmittag einen weiteren Teil organisiert, ok.

Dann waren wir endlich beim zweiten Weingut...

http://mihahome.de/Downloads/pscm00174.JPG
Da ging es gehetzter zu. Beim ersten Weingut saßen wir ja und wurden bedient. Hier war das eher wie eine Staffette. Weingläser hingestellt, aufgefüllt, hat man getrunken. Dann konnte man gerade noch den Rachen mit Wasser nachspülen, dann kam die nächste Salve. Schlag auf Schlag. Ohne Rücksicht auf Verluste, einige kippten um, andere kamen einfach mit dem Tempo nicht mit und verloren ihre Gläser oder bekamen Unterarmkrämpfe, es war schrecklich...

Nein, Unfug. Es ging schnell zu, aber war gut. Wieder Mal schüttete ich nichts weg. Also nicht in das Ausschüttding, sondern halt nur in mich.

Middaaaach
Dann gab's Mittagessen. Dazu gibt es gar nicht so viel zu sagen. Wir haben es gegessen, es hat sich kaum gewehrt und dann ging es halt weiter am Nachmittag.

Weingut 3, 4, 5 und Schokolade... jetzt aber schnell!
Wohlwissend, dass wir um 2.30 PM spät dran waren, mussten wir uns jetzt am Riemen halten -> 3 Weingüter und das Schokoladengeschäft in 90 Minuten.

Also näherten wir uns behutsam Weingut 3:
http://mihahome.de/Downloads/pscm00175.JPG
Dort herrschte Stille. Ich muss Mal dazu sagen, dass wir bei unserem Kleinbus (kein großer Bus!) ja nur so ein Dutzend Leute waren. Drinnen gab es eine Bar und den dicken Mann dahinter, der Wein einschenkte.
Er hat uns allen eingeschenkt und dabei war es irgendwie still. Er hat dabei etwas zum Wein erzählt, dann wurde getrunken... Und das sechs Mal.

http://mihahome.de/Downloads/pscm00176.JPG

Ich hatte das Gefühl, der nächste, der etwas sagt, wird standrechtlich erschossen, daher haben wir nur geflüstert. Es war aber nicht bedrohlich, sondern eher betulich. Eine witzige Atmosphäre.

Die 15 Minuten Zeit hatten wir wieder Mal überschritten und so ging es jetzt zum nächsten Weingut...

http://mihahome.de/Downloads/pscm00182.JPG
http://mihahome.de/Downloads/pscm00177.JPG
Dort tranken wir Wein.
http://mihahome.de/Downloads/pscm00183.JPG

Und dann ging es zur letzten Weinprobe. Da waren wir noch gehetzter, weil immer noch hinter der Zeit lagen. Wir waren eigentlich nicht gehetzt, sondern amüsiert, aber wir mussten halt schnell trinken. Dennoch konnte man den Wein genießen, aber halt schneller.

http://mihahome.de/Downloads/pscm00186.JPG http://mihahome.de/Downloads/pscm00187.JPG http://mihahome.de/Downloads/pscm00188.JPG
Dieses Weingut bietet eigentlich keine Weinproben an, aber unser Fahrer hat da irgendwas ausgehandelt und so konnten wir da trinken. Die Aussicht war natürlich schön von dort.
http://mihahome.de/Downloads/pscm00189.JPG
Wir konnten aber nur zwei Weine trinken und mussten dann weg. Ein Ägypter war in der Gruppe und fand den Rotwein viel zu stark und trocken. Seine Frau schütete ihn schon länger Mal weg (genau wie Helen, sodass die zwei sich gut verstanden). Sie ging dann auch bereits wieder hinein (wir tranken den Wein auf dem Balkon) und sie fragte ihn, ob er auch käme, aber er meinte, er würde den Wein noch trinken.
Seine Frau ging, er wandte sich zu mir:,,Either this or me'' und starrte auf das Glas und lachte. Dann trank er es aus, schaute mich an:,,whoah, awful'' und ging.
Super Typ. Ägypten ist anscheinend zu über 90% Wüste, daher waren die beiden von Australien äußerst fasziniert, was so nah an der Küste ja extrem grün ist, was man ja an den Bildern sieht.

Schließlich ging es dann zur Schokoladenfabrikgeschäft (eigentlich, zum Schokoladengeschäft, aber wer will so viel korrigieren).
http://mihahome.de/Downloads/pscm00186.JPG
Dann ging es aber Schlag auf Schlag: 15 Minuten Zeit für Schokoladenprobe plus umsehen/kaufen.
Die Probe bestand in der Eile dann darin, dass uns ein Minitablett mit verschiedenen Schokoladenteilen gereicht wurde. Ich übernahm es und reichte es allen, da hieß es dann, einfach nehmen und reinschlingen, nichts von wegen Schokoladenprobe. Dann war es leer, niemand wollte es mehr und ich musste es trichterartig in Felix Hände schütten, worauf er die Reste verschlang.

Schade eigentlich, denn wir hatten dann nur noch wenig Zeit, um den wirklich liebevoll gemachten Schokoladenladenladenladen zu begutachten.
http://mihahome.de/Downloads/pscm00191.JPG http://mihahome.de/Downloads/pscm00192.JPG http://mihahome.de/Downloads/pscm00193.JPG
Diese Photos konnte ich mit einer Hand im Laden noch gerade machen, als ich heraus ins Auto gezogen wurde. Dennis konnte nicht Mal mehr seine Zigarette rauchen, wir mussten ja los.

Und so ging es zurück... Auf der Rückfahrt konnten wir etwas schlafen, doch der Abend erwies sich dennoch als recht müde.
http://mihahome.de/Downloads/pscm00185.JPG

Das Musical Wicked
Was ein Sprung! Am Samstag geschah nichts mehr. Am Sonntag verschliefen wir einen guten Teil vom Tag und... gingen dann nur essen, aber okay!

Und am Dienstag war es dann so weit, wir durften endlich in das lang ersehnte Musical Wicked! Wie immer gehe ich erwartungslos überall hin und so war ich sehr gespannt. Im Musikhaus war es sehr bunt und dann betraten wir den toll gemachten Sahl. Es gibt davon leider keine Photos, da dies auch verboten war (ich hatte aber primär meine Kamera vergessen ).

Gut, was soll ich zum Musical sagen? Es war wirklich cool, aber es hat mich nicht sofort überwältigt. Es gab im ersten Teil des Musicals 2 Stellen, in welchen ich wirklich Gänsehaut hatte (also über Arme, Rücken, bis zur Kopfhaut) und viele wirklich tolle Stellen. In der zweiten Hälfte eine Stelle.

Aber das Musical ist... genial! Das Bühnenbild war richtig super, die Sänger waren extrem gute Schauspieler zusätzlich zu den Gesangsqualitäten, auch wenn wir es wohl nicht mit der Originalbesetzung zu tun hatten. Der Plot hat Helen und mich etwas irritiert, weil das Finale nicht so final war, wie wir dachte bzw. alles etwas anders ablief als gedacht. Umso länger ich darüber nachdenke, umso besser finde ich es. Ich weiß nicht, ob das bei Musicals immer so ist, aber mit jedem Tag finde ich das Musical besser!
Ich habe sogar einen neuen Smiley entwickelt, weil ich in davon so absolut aufgedreht bin, dass ich permanent tanzen könnte, wenn ich tanzen könnte. Hört es euch an und tanzt!

Wie auch immer... Wir kauften danach die CD und spielten die Lieder auf unsere PCs und seitdem... also ich höre die Lieder permanent jeden Abend und bin tatsächlich überwältigt und süchtig und den ganzen Tag laufen die Lieder in meinem Kopf ab... aber verdammt nochmal, es ist halt einfach geil!

Ich kann es daher jedem nur wärmstens empfehlen, geht in dieses Musical!! Und hört euch die Lieder bei youtube o.ä. an, einfach wicked eingeben, das krasseste Lied ist "Defying Gravity", aber es gibt auch wirklich richtig lustige Lieder, am Besten hört man sich einfach alles an oder wenn ich wieder in Deutschland bin.



Also wie gesagt. Hört es euch einfach an und genießt es, ladet euch am Besten alle Lieder dazu runter bzw. streamt diese oder hört sie eben online und schaut Videos dazu, was auch immer. Musicals sind einfach geil und wicked hat eine ganz bestimmte Atmosphäre, die jeden ein wenig... wicked macht...

http://mihahome.de/Downloads/psc00194.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert. Zuletzt am 17.09.2010 um 12:59:00 Uhr von .
17.09.2010, 12:40:03
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  Re: 14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Hi Kurzer,

sensationelle Erlebnisse, sensationelle Bilder und sehr geniale Smileys - ich bin begeistert! Aber dieser Smiley mit dem Hut ist der Knaller - Mischa in klein - wie niedlich!!! Darauf trinke ich heute Abend einen

Du scheinst in der Kürze der Zeit echt wieder einiges erlebt zu haben - sehr beneidenswert.

Ich komme hier aus dem Kuchenbacken nicht mehr raus und habe das Gefühl je mehr ich backe, desto schlechter werden diese leider... Verdammt... Die Torte für morgen sieht gräßlich aus

So, jetzt kommt gleich Maxi nach Hause und ich habe nur langweilige Kartoffeln vorbereitet... ach ich bin eine schlechte Hausfrau - egal. Darauf trinke ich heute Abend gleich noch einen

Hmm, vielleicht ist der Wein-Smiley doch eher mein Lieblingssmiley...

So, jetzt jammere ich noch ein bisschen bis Maxi kommt...

Bis bald Kurzer & wieder ein tolles erlebnisreiches Wochenende
17.09.2010, 12:58:31
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  Re: 14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Gibt auch Jammerlieder bei Wicked.

Das mit den Torten wird schon. Du musst Dir vielleicht Mal was vollkommen Neues ausdenken, vielleicht bist Du in Deiner Kreativität einfach grenzenlos unterfordert!

Insofern tanz und hör ein paar Wickedlieder Da gibt's auch welche zum jammern, wenn Du's unbedingt möchtest.

Das Wochenende werde ich dann wohl gemütlich verbringen, aber das passt schon. Wir schauen uns wahrscheinlich den Bondi-Beach an, das wird wohl ganz lustig.
17.09.2010, 13:02:27
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  Re: 14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Hi Mischa,

ist ja cool, dass du so schön gegessen und getrunken hast, hier ist diese Woche arabische Woche und besonders gestern und heute war das Essen ziemlich schlecht Und das neue Menü für nächste Woche ist noch nicht online

Coole Bilder und schön, dass euch das Musical so gefallen hat.

Ich weiß nicht, ob das die von dir gemeinte Lösung ist (bisschen sehr billig so), aber: Smileys/sm00056.gif

Schöneswochenende und lg
JP
17.09.2010, 14:53:48
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  Re: 14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Das hier ist kein Informatikerforum, daher passt das schon

Ja, wir zahlen hier für's Essen halt selbst, dafür ist es aber auch ganz gut. Heute haben Helen und ich uns so richtig überfressen mit Laksa. Chicken Laksa ist supergeil, aber nicht wenig, normalerweise ist das ok, doch heute sind wir fast explodiert . Das mussten wir mit und wieder ausgleichen.
17.09.2010, 15:26:50
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  Re: 14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Also ich habe das Laksa gegoogelt und finde, es sieht gut aus. Habe dann was von 1000 Zutaten gelesen und beschlossen, es in so einer Komplexität nie selbt zu machen...
17.09.2010, 16:11:52
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  Re: 14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Ist schon einiges drin, aber dürfte eigentlich irgendwie zu machen sein. Und es lohnt sich!
17.09.2010, 16:33:27
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  Re: 14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Hallo Mischa!
Ja die Weinproben-Erprobten Natascha und Gunther hätten ja super zu eurer Gruppe gepasst!
Ich kann nur sagen,feine Likörchen wären mir lieber gewesen! Kreiere doch bitte noch ein Likör-Smiley!Dein spezieller Smiley gefällt mir ausgesprochen gut. Man könnte ihn auch "Abbi mit Hut" taufen. Ein Abbi bedeutet "ich bin gut drauf"; zwei Abbis bedeutet, "ich bin noch besser drauf" - weil besäuselt - sehe alles doppelt!
Nun zum Musical! Ich musste mich erst einmal informieren, was "wicked" überhaupt heißt:
verrucht, gottlos Na ja, aber die Musik ist wirklich gut! Mach's gut. Bis bald
18.09.2010, 13:42:42
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  Re: 14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Hallo!
Der letzte Beitrag war von Papillon!!! Ich weiß auch nicht, was da schief gelaufen ist.
Natascha! wirst du wohl aus meinem Laptop verschwinden
18.09.2010, 13:46:58
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  Re: 14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Da musste dich ausloggen und wieder einloggen.

Gottlos, verrucht... Verrucht passt, aber eher so was wie "böse", "gefährlich", "boshaft" ist richtig, aber es hat auch eine umgangssprachliche Alternativbedeutung, die das Gegenteil heißt. Außerdem bezieht sich das wicked auf jemanden im Musical, der es eigentlich gar nicht ist... na ja, super Musical jedenfalls. Freut mich, dass wenigstens einer die Musik hört

Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert. Zuletzt am 18.09.2010 um 14:55:10 Uhr von .
18.09.2010, 14:46:59
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  Re: 14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Also, ich hörte die Musik auch, nur dummerweise passierte das, was immer passiert, wenn ich bei YOUTUBE bin. Ich klickte mich stundenlang von Video zu Video zu Video zu Video... Und habe mich einmal mehr selbst ver-youtube-t.
Wie dem auch sei, wieder einmal ein sehr cooler Beitrag. Das sind alles Sachen, an die man sich später immer wieder gerne zurück erinnert - also hau rein und mach noch mehr!
Das mittlerweile sehr triste Deutschland frohlocket bei jeder deiner Nachrichten - hier wäre ein eklatanter Opern-Star smiley sehr cool.
Aber man könnte auch sagen wir freuen uns :
Also, also, also: bis die Tage!
19.09.2010, 16:01:12
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  Re: 14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Opernsmiley? Ich hab an so was gedacht. Vielleicht überlege ich mir da die Tage was.
19.09.2010, 16:16:45
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  Re: 14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Mal was probieren...

:hölle::hölle::hölle::





Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert. Zuletzt am 19.09.2010 um 16:31:53 Uhr von .
19.09.2010, 16:31:28
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  Re: 14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Och arme Elis - ich bin aber auch fiese und hänge auf ihrem Laptop rum...

Hey die "kniet nieder" Dinger sind super!!!

Maxi hatte heute übrigens Fussball - also bitte mal einen Fussball Smiley kreieren. Sie haben nur 4:1 gewonnen - war wieder schön zu gucken - ich schreie nur immer zu viel

Also bis bald & ich muss mich mal ausruhen... Maxis Party war gestern echt anstrengend...
19.09.2010, 16:53:36
Benutzer


Stufe:

Array von 0 EP
  Re: 14) Es ist Zeit für ein bisschen... Kultur [Photos:26]
Sauber, Glueckwunsch!

Gab's Wein? Was bevorzugen Max und seine Leute denn, eher Rotwein oder Weisswein?
20.09.2010, 07:14:36
Seiten: >1< 2